Echter Blütenhonig kristallisiert immer wenn er nicht über 40°C erhitzt wurde. Bei dieser Erhitzung sterben aber so ziemlich alle gesunden Bestandteile des Honigs ab.
Deswegen erwärmen wir unseren Honig zur Verarbeitung nicht über 38°C.
Durch das Festwerden / Kristallisieren wird die Qualität des Honigs in keinster Weise beeinträchtigt.
Waldhonig kristallisiert ebenfalls benötigt dafür aber etwas länger.
Kandierter Honig zeigt manchmal an der Oberfläche oder Wand weiß verfärbte Bereiche, die man Blütenbildung nennt. Da die Blütenbildung unter normalen Lagerbedingungen nur bei wasserarmen Honigen auftritt, ist sie ein günstiges Qualitätsmerkmal.

Wenn Sie ihren Honig im Wasserbad verflüssigen
wollen, dann lassen sie sich bitte viel Zeit.
ich will aber flüssigen Honig...
Home
zurück
weiter
bienenhomepage20200715005004.jpg bienenhomepage20200715005003.jpg bienenhomepage20200715005002.jpg bienenhomepage20200715005001.jpg
 Imkerei Kowalewski , Altensteiger Str.16, 72294 Grömbach * Honig aus eigener Imkerei * Echter Deutscher Honig (DIB)